Home    Termine    Preisliste    Links    Kontakt & Impressum

---------------------------------------------------------------

1) Wellness-Massagen / 2) Shiatsu     3) Entspannungshypnose    

4) Meditation / 5) Phantasiereisen / 6) Autogenes Training / 7) Progressive Muskelentspannung     

8) Reiki / 9) energ. Heilen / 10) Rückführung    

 

---------------------------------------------------------------

1) Wellness-Massagen

2) Shiatsu

---------------------------------------------------------------


1) Wellness-Massagen

Den Alltag für ein paar Stunden vergessen und das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele spüren.

Eine Wellnessmassage zieht Sie aus der Stresssituation heraus, lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Körper.

Im HIER und JETZT sein, den Augenblick genießen. Der Augenblick ist Ihr Leben.

Innehalten, mit allen Sinnen spüren und neue Energie schöpfen.

Auch Sie können sich verwöhnen lassen.

Entspannung und Ruhe durch Wellness-Massage in

Leverkusen Opladen, Rheindorf

und in Langenfeld

Hier können Sie entspannen und bei leiser Musik sich massieren lassen.



Rücken-, Nacken-, Kopf- und Fuss-Massage

Hier werden Muskeln von der Hüfte bis zum Scheitel gelockert und Blockaden können gelöst werwden. Der Rücken, der Nacken, die Schultern, die Arme bis hin zu den Fingern, der Kopf und die Füße werden massiert. Besonders im Rücken, im Nacken und in den Schulterbereichen werden die Muskeln gedehnt und gelockert. An den Füßen werden die Fußzonen massiert. Es handelt sich hierbei um eine wohltuende Massage, da durch die Entspannung die Beschwerden zeitnah deutlich gelindert werden können.

Eine Entspannung kann zu einer Zunahme des Wohlbefindens,

Verbesserung der Blutzirkulation,

Abnahme des Blutdrucks,

Linderung von Kopfschmerzen etc.

führen.

Rücken-Massage wird in der Bauchlage durchgeführt. Die Arme liegen entspannt neben dem Oberkörper. Mit langen großflächigen Streichungen entlang der Wirbelsäule wird das Öl auf den Rücken verteilt. Die Fingerkuppen können mit leichtem Druck kreisende Bewegungen ausführen. Die Massage am Rücken kann nach Wunsch auch die Schultern, Nacken, Arme, Hände, Fingerbereich beinhalten.

Schulter- und Nacken-Massage dient der Entspannung, Lockerung und Dehnung der Muskeln im Bereich des Nackens, des Rückens und der Schulter. Vorhandene Verspannungen können durch die Massage gelöst werden. Die Massage kann die Schultern und die Nackenregion beinhalten.

Eine Kopf-Massage kann bei Kopfschmerzen helfen und für Entspannung sorgen. Eine sanfte Massage mit einem leichten Druck auf den Kopf dient der Entspannung. Bei der Kopf-Massage kann auch der Nackenbereich mit massiert werden. Die Entspannung breitet sich auf den ganzen Körper aus. Die Stimulation der Kopfhaut regt die Durchblutung an und der Stresslevel kann reduziert werden.

Bei der Fuß-Massage wird durch die Ausübung von Streichungen und Fingerdruck auf dem Fuß, die Durchblutung positiv beeinflusst. Das innere und das äußere Wohlgefühl steigt. Die Massage entspannt die Muskulatur. Zuerst wird der Unterschenkel massiert, danach die Füße von den Zehen bis zum Ballen und der Fussrücken entlang der Fusszonen mit Streichungen und Daumendruck.


Ganzkörpermassage -nur für Frauen-

Entspannt den Körper, die Muskeln werden gelockert und gelöst.

TIEFENENTSPANNUNG FÜR KÖRPER UND SEELE

Einfach loslassen und genießen

Lassen Sie den Alltag hinter sich und schöpfen Sie neue Energie.

Ihr Massagetermin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.

Ihr Körper wird von unten nach oben mit warmem Öl massiert. Dabei wird von den Zehen über die Beine und Rücken massiert, weiter bis zu den Armen, Schultern und dem Nacken.

Nacheinander mit streichenden, knetenden und reibenden Bewegungen genießen Sie die wohltuende Massage.


Ayurvedische-Massage

Die Massage stammt aus Indien. Sie wird auch als die Mutter der Massagen übersetzt. Bei der ayurvedischen Massagen wird warmes Massageöl mit sanften Streichungen auf den gesamten Körper einmassiert.

Nicht ohne Grund wird die Ayurveda-Massage auch die Technik der liebevollen Hände genannt.

Die sanften Ausstreichungen mit reichlich warmem Öl sorgen für eine angenehme Entspannung.

Ihr Massagetermin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.

Es werden zunächst die Beine, anschließend Hände und Arme und zum Schluss der Kopf massiert.

Dies von der Hautoberfläche bis in die Tiefe des Gewebes.

Zum Abschluss der Massage wird einige Male über den gesamten Körper gestrichen.


Aromaöl-Massage

Dies ist eine Massage mit ätherischen Ölen, hier können die Öle ihre eigene, spezielle Wirkung entfalten. So können die Öle stimulierend, belebend, entzündungshemmend, hautregenerierend, wärmend, beruhigend, schmerzlindernd und konzentrationsfördernd wirken.

Beliebte Duftrichtungen: Zitrusfrüchte, Eukalyptus, Lavendel, Rose, Sandelholz,...

Anwendungsgebiete bei Stress, Angespanntheit, Hektik und Kopfschmerzen

Ihr Massagetermin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.

Mit einer wohltuendem Massagel von den Zehen über die Beine, Rücken, bis zu den Armen, Schultern und dem Nacken massiert.

Mit der Wirkung der Massage und der Wärme kann eine tiefere Entspannung erreicht werden und hier wirkt besonders die Wärme auf das Wohlbefinden.

Diese Massage und andere Massagen können gut mit ätherischen Ölen kombiniert werden, so dass neben den oben genannten Wirkungen zusätzlich ätherische Öle auf den Körper wirken.


Lomi Lomi Nui

auch Lomi Lomi genannt ist eine traditionelle hawaiianische Massage. Die aus Hawaii stammende Massage dient der Entspannung und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Die Massage berüht nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Die fließenden Bewegungen von Kopf bis Fuß unterstüzt die Entspannung. Sie wird auch als die Königin aller Massagen bezeichnet.

Lomi bedeutet so viel wie reiben, kneten oder drücken. Nui heißt groß, wichtig oder einzigartig. Für Sie heißt es jetzt nur noch: fühlen, annehmen, entspannen.

Ihr Massagetermin beginnt mit einem Vorgespräch. Sie dürfen jetzt sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen. Zur sanften Musik wird Ihre Körper zunächst mit viel warmem Öl eingeölt. Die Massage erfolgt nicht nur mit den Händen, sondern auch mit den Unterarmen. Es ist eine fließende Massage mit abwechselnd schnellen, langsamen, sanften Techniken.

Besondere Aufmerksamkeit erfährt hier der Rücken, diese ist nach der hawaiianischen Tradition der Sitz der Zukunft. Der Körper wird sanft gedehnt, gestreckt, geknetet, gedrückt und immer wieder ausgestrichen. Die Gelenke werden sanft gelockert.

Kopf und Gesicht werden sanft massiert und ausgestrichen, der Nacken wird gelockert.

Zum Abschluss wird der Körper sanft abgestrichen.

Ein intensives Gefühl von ganz geborgen, ganz angenommen sein und sich rundherum wohlzufühlen breitet sich aus.

Die Massage bringt tiefe Ruhe und Entspannung, Frieden und Harmonie in sich selbst.


Breuss-Massage

Diese sanfte, energetische Rückenmassage bringt körperliche und seelische Entspannung. Sie stärkt vor allem die unterversorgten Bandscheiben.

Bei der Wirbelsäulenmassage wird Johanniskrautöl benutzt, da diese die Bandscheiben in ihrer Quellfunktion unterstützt. Gestaute Energien werden zum Fließen gebracht.

Breuss-Massage verleiht ein Gefühl von Entspannung, Leichtigkeit, Größe und Harmonie.

Ein Schwamm, der längere Zeit Gewicht trägt, verwandelt sich in eine dünne, ausgetrocknete Scheibe. Tränkt man ihn mit Flüssigkeit, gewinnt er seine ursprüngliche Größe zurück. Genauso erholen sich die Bandscheiben, durch vorsichtiges Dehnen, Strecken und dem Johanniskrautöls. Rudolf Breuß

Ihr Termin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.

Die Wirbelsäule wird mit achtsamen und sanften Massagetechniken ganz natürlich gedehnt. Die Wirbelsäule wird zunächst durch sanfte Massage am Kreuzbein entspannt und gestreckt. Die verschobenen Wirbel kehren schmerzfrei in ihre natürliche Position zurück.

Durch das schrittweise ausstreichen der Wirbelsäule wird sanft gestreckt und gedehnt. Die Bandscheiben können dadurch wieder mehr Raum bekommen und sich ausdehnen.

Die Breuss-Massage wirkt schmerzlindernd und ausgleichend, sie gibt neue Energie und Leichtigkeit.

Zum Ende wird ein Seidenpapier auf den Rücken gelegt mit Streichtechniken wird der Energiefluss im Rücken angekurbelt und die Nerven entspannen sich.


Wellnessmassage mit Edelsteinen / Chakramassage

In Form einer sanften Massage wirkt sie sehr entspannend. Sanfte Bewegungen mit Edelsteinen sind wiederum im Gesicht und an den Füßen angebracht. Jedes ätherische Öl ist einem Chakra zugeordnet. Die Chakren sind unsere Energiezentren im Körper -auch bekannt aus dem Yoga- werden durch die Massage ausgeglichen. Einige Edelsteine haben sich aufgrund ihrer energetischen Wirkeigenschaften besonders für die Edelsteinmassage bewährt.

Achat, Amethyst, Bergkristall, Aventurin, Jaspis, Rosenquarz,..

Ihr Termin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen. Die Edelsteine der Chakren werden für die Massage angewendet. Diese Massage wird mit Edelsteinen und Halbedelsteinen durchgeführt. Sie verbindet die Vorzüge des Massierens und die Berührung mit der energetischen Kraft der Steine. Es wird sanft mit erwärmten Steinen massiert. In der Edelsteinmassage werden auch die Chakren mit einbezogen und behandelt.

Chakren sind Energiepunkte, die sich auf der Körpermittellinie befinden. Die kosmische Energie gelangt über unsere Chakren in unseren Organismus. Sie wird dann über feine Energiekanäle ans Gewebe und an alle Organe weitergeleitet.

Sie werden auch als Schutzsteine eingesetzt.

Die Massage dient der Lockerung und Entspannung der Muskulatur, zur Stressreduktion und zur Energieharmonisierung


HOT-STONE-MASSAGE Warme Steine für Entspannung

Neben den Wirkungen der Massage selbst und der muskelentspannenden Wirkung der Wärme der Basaltsteine wirkt die Massage besonders auf das Wohlbefinden. Auch wird diese Massage oft mit der Aromatherapie verbunden, so dass neben den oben genannten Wirkungen zusätzlich ätherische Öle auf den Körper wirken. Die warmen Steine lösen durch die Wärme sanft Verspannungen und Blockaden. Die Hot-Stone-Massage wirkt positiv auf das seelische Gleichgewicht und dem Allgemeinbefinden.

Die Wärme dringt in die Gewebeschichten und stimuliert die Blutzirkulation. Dadurch werden der Gewebestoffwechsel und der Lymphfluss angeregt, wodurch die Zellen und das Gewebe vermehrt mit Sauerstoff versorgt wird.

Die körperliche Entspannung wirkt auf das allgemeine Wohlbefinden und aktiviert die körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Hot-Stone-Massage wirkt sich positiv auf Gelenkprobleme und Rückenschmerzen aus.

Ihr Termin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.

Die warmen Steine (Hot-Stone-Massage) ist eine Massageform mit aufgeheizten Steine, meist aus Basalt. Sie werden auf den Körper gelegt. Die Steine werden dazu in einem Wasserbad erwärmt. Ziel ist die Entspannung der Muskeln durch Wärme. Neben dem auflegen der Steine ist es auch möglich, mit einem Stein sanft auf die Muskulatur zu klopfen und mit einem zweiten den ersten Stein wiederholt anzuschlagen. Auf diese Weise wird ein Reiz gesetzt, der einer Vibration ähnlich ist.


Kräuter-Stempel-Massage

Die Massage mit Kräuterstempeln ist für Körper und Geist eine Entspannung. Mit warmen Kräuterstempeln werden die Sinne angesprochen. Es ist besonders gut bei Muskelverspannungen und bei Stress. Die Selbstheilung wird durch den Einsatz des Kräuterstempel angeregt, der Stoffwechsel wird gefördert. Je nachdem, welche Kräutermixtur Sie bei der Wellness-Massage einsetzen, wirkt die Kräuterstempelmassage entspannend, beruhigend oder belebend.

Die Kräuterstempel können mit Ölen einer der Düfte wie Zitrusfrüchte, Lavendel, Sandelholz verwendet werden.

Ihr Termin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und die Alltagsgedanken loslassen.

Zwei Kräuterstempel werden für die Massage verwendet. Vorher werden die zu massierenden Körperteile mit Massageöl eingerieben.

Bei der Wellness Kräuterstempelmassage wird mit beiden Händen gearbeitet. Er wird deshalb nur vorsichtig auf die zu massierenden Körperpartien getupft. Mit dem Abkühlen des Kräuterstempels variiert auch die Massagetechnik.

Es wird zwischen kurzen gezielten Klopfbewegungen zu fließenden Streichbewegungen gewechselt.

Das Tempo und die Drucktechnik werden bei der Kräuterstempelmassage durchgehend variiert.


Klangschalen-Massage

Die Klangmassage hat ihren Ursprung in den asiatischen Kulturen und Religionen. Die Klänge wurden genutzt um auch mit den erzeugten Schwingungen die Gesundheit zu erhalten. Durch den alltäglichen Stress in allen Lebensbereichen, wird die Harmonie des Menschen mit sich selbst und seiner Umwelt oft in Unruhe gebracht. Die Klangschalenmassage kann eine sehr wirksame Entspannungsmethode sein. Hier werden die Klangschalen entweder auf oder neben den Körper gestellt und angeschlagen. Die Schwingungen der Klangschalen breiten sich in Wellen sanft in unserem Körper aus und können uns dadurch in eine tiefe Entspannung führen.

Die Klangmassage kann Verspannungen lockern und lösen, den Blutdruck harmonisieren, reinigen und entschlacken, kann neue Energien schenken, die Selbstheilungskräfte stärken. Die Klangschalenmassage kann einen ermöglichen wieder in die eigene Mitte zu kommen, seine Bedürfnisse und vor allen Dingen sich selbst wieder wahrzunehmen.Dabei wird die Bereitschaft gestärkt, sich ganzheitlich zu entwickeln und die gesamte Gesundheit zu fördern. Tauchen Sie ein in die Welt des Klangs und verhelfen Sie Ihrem Bewusstsein, sich positiv beeinflussen zu lassen.

Ihr Massagetermin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.Behandlung liegt man bekleidet auf der Massagebank.Mit speziellen Klangschalen die in Ihrer Größe und Frequenz variieren werden die Klangschalen auf dem Körper platziert und mit einem Gong in Schwingung gebracht. Ruhe und Ausgeglichenheit breiten sich von Schwingung zu Schwingung aus und positive Energie wird wieder zum Fließen gebracht, von den Füßen zum Kopf. Die Schwingungen breiten sich im gesamten Körper aus


Schröpf-Massage -Trockenes Schröpfen-

Beim trockenen Schröpfen gibt es Gläser mit und ohne Saugknöpfe, aus Kunststoff mit Ventil oder aus Silikon.Schröpfen geht auf einem Punkt ruhend und/oder auf einem Bereich bewegt.

Ihr Schröpftermin beginnt mit einem Vorgespräch, wo Sie mich auf eventuelle Besonderheiten hinweisen.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.

Es werden mehrere Schröpfköpfe gleichzeitig benutzt. Akupunkturpunkten oder speziellen Hautarealen bewegen. Ruhendes Schröpfen kann durch unterschiedlich erzeugtes Vakuum verschiedene Wirkungen haben, beispielsweise durch schnelles, wiederholtes und kurzzeitiges Aufsetzen.

Schröpfen kann entweder ernergieauffüllend oder auch energiezerstreuend sein. Die Wirkung der Massage und die muskelentspannende Wirkung der Wärme wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Schröpfgläser die auf der eingeölten Haut bewegt werden, können bei Blockaden, Verspannungen und Verklebungen unangenehmer sein, aber gut erträglich.

Die Massagetechnik hat den Vorteil, dass die Massage nicht auf den verspannten Muskel drückt, dieser wird stattdessen angehoben, gedehnt und entspannt.


Honigmassage

Aus dem Russischen stammend, bewährt sich die Honigmassage und bringt allgemeine Entspannung mit sich.

Ihr Termin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen. Knetende Bewegungen führen Schlacken und Giftstoffe aus dem Körper raus und werden vom Honig aufgenommen.

Die Honigmassage besteht vor allem aus einem entspannten Einreiben und ziehen des Honigs auf den Körper. Der Patient liegt hierbei ausgeruht auf einer Liege und lässt sich in sanften, aber dennoch effektiven Zügen mit dem Honig einschmieren und somit massieren.

Der Honig zieht in die Poren des Körpers ein, was im Allgemeinen zu einem beruhigenden und entspannten Gefühl führt. Wie bei fast allen Massagen lösen sich Anspannungen im Körper, der Patient kann sich ausruhen und die Seele baumeln, die Gedanken frei lassen. Alle Anspannung fällt von dem Patienten ab. Neben den entspannenden Wirkungen haben Honigmassagen allerdings auch noch andere Besonderheiten gegenüber anderen Massagearten.

Es ist für das Entschlacken und Entgiften des Körpers hilfreich. Hierbei können Giftstoffe, die durch Medikamente im Körper sind, aus den Poren herausgezogen und die Poren somit gereinigt. Es kommt ein frisches, befreites Gefühl auf. Der Honig plflegt die Haut und bewirkt eine Verbesserung der Durchblutung.


Kosmetische Lymphdrainage

Es ist eine kosmetische Lymphdrainage und nur für kosmetische Zwecke und als unterstützende Massageform geeignet. Es wird eingesetzt um die Entschlackungsprozesse zu aktivieren, Stress zu mindern und die Haut zu straffen. Die kosmetische Lymphdrainage wird auch besonders zur Behandlung von Anti Aging Behandlung und Cellulite eingesetzt.

Es geht hier in erster Linie, um den Abtransport von Gewebeflüssigkeit anzuregen. Gewebeflüssigkeit sammelt sich bei den Menschen in den meisten Fällen in so genannten Ödemen an. Die Lymphdrainage ist hilfreich, wenn sich Lymphflüssigkeit im Gewebe staut. In der heutigen Zeit leiden immer mehr Menschen an den Folgen von Bewegungsmangel. Der Lymphfluss verlangsamt sich und das Gewebe füllt sich mit Flüssigkeit, die nicht abtransportiert wurde. Ihr Termin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen. Die Kanäle für die Lymphflüssigkeit werden geöffnet und durch Grundgriffe der kosmetischen Lymphdrainage die Körperflüssigkeiten zum Strömen gebracht und damit die Ausscheidung über das Harnsystem angeregt. Das Lymphgefäßsystem des Menschen ist einer der Reinigungssysteme und hat die Aufgabe, Schlacken aus dem Bindegewebe abzutransportieren. Der Stoffwechsel verbessert sich und Stauungszustände werden dadurch bereinigt. Durch die verschiedenen Grifftechniken soll das Lymphsystem aktiviert werden, indem vor allem die Pumpleistung der Lymphgefäße verbessert wird.


2) Shiatsu Druckpunktmassage

Shiatsu bedeutet Fingerdruck, Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form, deren Wurzeln in der chinesischen Massage Tuina und den früh modernen japanischen Formen des Anma liegen.

Shiatsu ist eine Wohltat für ihr Wohlbefinden. Ihre Stärke liegt in der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsfürsorge.

Eine Balance der Lebenskraft zu schaffen und zu erhalten, den Energiefluss im Körper anzuregen, Blockaden aufzulösen und so die Selbstregulierungskräfte des Organismus zu stärken ist die Aufgabe von Shiatsu.

Genauso wie die TCM zielt eine Shiatsu-Behandlung darauf ab, den Energiefluss in den Energiebahnen des Körpers die Meridiane wiederherzustellen.

Ihr Shiatsu-Termin beginnt mit einem Vorgespräch.

Anschließend dürfen Sie sich auf der Liege bequem machen und alle Alltagsgedanken loslassen.

Druckpunktmassage wird mit Kleidung durchgeführt.

Akupunkturpunkte werden mit achtsamen Druck am Körper, mit den Handballen, mit den Daumen oder mit dem Ellbogen entlang der Meridiane harmonisiert.

Dehnungen machen die Gelenke durchlässiger. Die Lebensenergie das -Ki- fließt besser und wird ausgeglichen. Der Atem wird ruhiger und manchmal kann sogar eine innere Bewegung wahrgenommen werden.

Das Grundprinzip ist es, eine Balance der Lebenskraft zu schaffen und zu erhalten, den Energiefluss im Körper anzuregen, Blockaden aufzulösen und so die Selbstregulierungskräfte des Organismus zu stärken.

Shiatsu ist ein wunderbarer Weg, sich in Geborgenheit und Ruhe selbst zu spüren, durch die Entspannung zu sich zu kommen und die eigene Gesundheit zu stärken.

Durch Enttäuschungen und Mangelgefühle können Spannungen in der Haut entstehen, die dann zu Störungen im Hautbereich führen können.


Anwendungsgebiete


Menstruationsbeschwerden
Wechseljahren
Verspannungen aller Art, z.B. Nacken, Schultern, Rücken
Kopfschmerzen und Migräne
Stress – und Burnout – Symtomen
Shiatsu zur Stimulation des Immunsystems,...



Dauer der Massagen sind jeweils zwischen 30 Minuten und 120 Minuten



Das Druck- und Schmerzempfinden ist von Mensch zu Mensch verschieden und hängt mitunter auch von der Tagesform ab. Damit sich der Masseur optimal auf Ihre Bedürfnisse einstellen kann, ist es wichtig, dass Sie ihm mitteilen, wenn Ihnen die Griffe zu sanft oder zu fest sind.



Meine Ausbildungen:

Gesundheitsberaterin/Couch

Wellness-Massage-Therapeutin

Kursleiterin für: Autogenes Training und Meditation

Hypnosecoach

Shiatsu


Alle Massagen dienen der Entspannung, Vorbeugung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Tätigkeit eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychologen.



---------------------------------------------------------------

Gutschein

5 Euro

Für den ersten Termin für Neukunden

---------------------------------------------------------------


Massage eröffnet den Weg von der

Berührung zur Begegnung

von der Hilfe zur Heilung

von der Begrenzung zur Befreiung

Es ist die Sprache der Hände

die der Körper viel besser versteht

als jene der Worte...

M. Gienger



-----------------------------------------------



 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Möchten Sie wissen was bisherige Kursteilnehmer geschrieben haben?

Dann schauen Sie sich die Erfahrungsberichte einiger Kursteilnehmer an.

 

 

 

Infos und Anmeldungen: 0163/ 512 04 54 oder per EMail info@gesundheitsberatung-lev.de